Kachelofen Dötschel © 2017

  • Facebook Social Icon

Kamine

Ein Kaminfeuer ist der Eyecatcher schlechthin nicht nur für romantische Stunden, sondern auch für jeden stilvollen Wohnraum. Der Unterschied zum klassischen Kachelofen besteht vor allem in der großen Sichtscheibe, die vor allem viele extrem modische Stilvarianten zulässt.

Außerdem kann man neben dem Feuer auch die schnelle Wärme des Kamins genießen.

Varianten eines Kamins
Offener Kamin
Heizkamin

Stilvoll für Romantiker, die eine direkte Nähe zum offenen Feuer suchen.

 

Vorteile:    Ursprünglichkeit eines offenen Feuers

Interessant für diejenigen, die das Kaminfeuer mit etwas mehr Wirkungsgrad genießen wollen oder keinen geeigneten Schornsteinquerschnitt für einen offenen Kamin besitzen.

Vorteile:    Bessere Energieausnutzung als beim

                   offenen Kamin

Wasserführender Kamin und Kachelofen
Gaskamin

Für Energieausnutzung in höchster Form, z.B. Mitnutzung von Zentral- oder Fußbodenheizung durch ein Warmwassersystem.

Vorteile:    Höchste Energieeffizienz

Mit der Gastechnik bieten wir Ihnen eine Alternative zu unseren klassischen Kaminöfen - für all diejenigen, die die anheimelnde Wirkung eines Feuers im Wohnraum schätzen, aber auf besonders bequemes Handling Wert legen.

Vorteile:    Saubere Verbrennung fast ohne 

                   Rückstände - sofort verfügbar - keine

                   platzraubende Einlagerung des

                   Brennstoffes.

Speicherkamin

Geschaffen für Energiesparer, die beim sichtbaren Kaminfeuer Wert auf eine optimale Energieausnutzung legen.

 

Vorteile:    Optimaler Wirkungsgrad bei 

                   Kaminfeuerungen durch eine
                   Nachheizfläche